Home | Kontakt | Impressum | Sitemap

Profil


Über uns

Hack-Attack bietet vielfältige Dienstleistungen und Produkte im Bereich der EDV an.
Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in komplexen Netzwerk- und Server-Lösungen. Das Geschäft umfasst aber auch den Verkauf von Hard- und Software sowie das Web-Hosting. Aufgrund dieses breiten Leistungsspektrums kann Hack-Attack mit kompletten EDV-Lösungen für seine Kunden aufwarten.

Das Angebot zielt vor allem auf kleine und mittelständische Betriebe ab. Auch Einzelunternehmer und Privatpersonen zählen zum Kundenstamm. Aber egal, wie der Kunde heißt, bei Hack-Attack legt man großen Wert auf eine intensive Beratung und eine persönliche Betreuung.

Firmengeschichte

Die Hack-Attack GbR wurde im Dezember 1998 von Gisbert Cremerius, Klaus Lang und Andreas Wirtz gegründet. Anfänglich lag der geschäftliche Schwerpunkt im Handel mit EDV-Artikeln aller Art. Dieser hat sich seitdem kontinuierlich verschoben: das Kerngeschäft machen inzwischen Dienstleistungen im Bereich der Netzwerktechnik aus.

Die geschäftliche Fortentwicklung führte im Laufe der Zeit zu Veränderungen. Mitbegründer Andreas Wirtz schied Ende 2012 aus dem Unternehmen aus um sich neuen Aufgaben zu widmen. Im Moment besteht Hack-Attack aus 5 festen Mitarbeitern und greift für spezielle Aufgabenstellungen auf ein erlesenes Portfolio von externen Spezialisten zu.


Philosophie

Der engen Zusammenarbeit mit den Kunden misst man bei Hack-Attack große Bedeutung bei. Bei der Betreuung der Kunden kann man auf ein Netzwerk an kompetenten Partner zurückgreifen. Schließlich hat man sich die Worte des Physik-Nobelpreisträgers Werner Heisenberg (1901 – 1976) auf die Fahne geschrieben:
"Ein Fachmann ist ein Mann, der einige der größten Fehler kennt, die man in dem betreffenden Fach machen kann und sie deshalb zu vermeiden versteht."

.